Suisse du Sud-Est | GR

Pass Lunghin - die europäische Dreifach-Wasserscheide

Randonnée accompagnée

dim, 06.09.2020
5 h 0 min
difficile
900 m
950 m
14.5 km

Am Pass Lunghin entspringen der Inn, die Maira und der Eva da Sett, welche in 3 verschiedene Weltmeere fliessen. Die Passlandschaft wird geprägt durch vulkanische Gesteine des Piemontozeans. Von der Oberengadiner Seenlandschaft wandern wir ins Sursés, vom Septimerpass hinunter nach Bivio mit Anschluss an die Julierroute. Die Sicht auf die Bergeller Berge ist im beginnenden Herbst besonders eindrücklich.

Itinéraire
Maloja – Lägh dal Lunghin – Pass Lunghin – Septimerpass – Bivio
Itinéraire sur la carte
Infos
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden Karte: 268T Verpflegung: aus dem Rucksack und Einkehr in Bivio am Schluss der Wanderung
Rendez-vous
09:45 h Maloja, Post
Retour
17:15 h Bivio, Post
Guide / Réalisation
Ruedi Zuber, +41 (0)79 302 64 29
ruedi.zuber@spin.ch
Wanderwege Graubünden
Association cantonale
Wanderwege Graubünden
www.ww-gr.ch/
Inscription
Jusqu'au 03.09.2020
s’inscrire
Inscription
Pas de réduction
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 1
Pas de réduction
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 2
Pas de réduction
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 3
Pas de réduction
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 4
Pas de réduction
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Remarques
retour à la liste des randonnées