Randonnées accompagnées

sam, 14.01.2017 | Date alternative: dim, 15.01.2017

Suisse romande

Mont Vully

3 h 10 min facile 320 m 320 m 11.5 km

In Sugiez, wo der Canal de la Broye aus dem Murtensee fliesst, starten wir unsere Wanderung auf den 653 m hohen Mont Vully durch Rebberge. Dieser Hügelzug liegt eingebettet zwischen Murten-, Bieler- und Neuenburgersee und heisst auf Deutsch Wistenlacherberg. Auf dem Gipfelplateau werden wir mit einem Ausblick sowohl über die Alpen als auch über das grosse Moos und den Jura belohnt. Wir setzen unseren Weg fort über einen historischen Wanderweg der zu einem gross angelegten Infanteriestützpunkt aus dem Ersten Weltkrieg führt. Auf dem Hochplateau bleibt uns Zeit für eine ausgiebige Pause an einer der unzähligen Feuerstellen. Auf dem Abstieg zum Murtensee wandern wir an den Roches Grises vorbei – einem weiteren Überbleibsel aus dem Krieg. Die Grotten von La Lamberta, die damals als Maschinengewehrstellungen und Unterkunft in den Sandstein gegraben wurden, dienen heute als Abenteuerspielplatz für Kinder. Hinunter geht es wieder über Rebberge und bald erreichen wir das charmante, von vielen Weinkellern geprägte Praz am Ufer des Murtensees. Diesem entlang beschliessen wir unsere Wanderung nach Sugiez.

Itinéraire
Sugiez (433) - Mont Vully (646) - Rediut de Vully (621) - Praz (429) - Sugiez ( 433)
Infos
Verpflegung: Aus dem Rucksack.
Vue détaillée
Rendez-vous
09:52 h Sugiez
Chef de course
Monika Hollenstein, 052 212 29 53, 076 472 08 64
holimo@gmx.ch
Association cantonale
Zürcher Wanderwege
www.zuercher-wanderwege.ch/
Inscription
pas obligatoire
retour à la liste des randonnées