Randonnées accompagnées

sam, 06.04.2019

Suisse du Nord-Est

Oh Thurgau du Heimat ...

3 h 30 min moyen 450 m 400 m 12.5 km

Wie bist du so schön. Mit den ersten Worten des Thurgauer-Liedes werden Sie in die alte Heimat unseres Wanderleiters entführt. Nach einem kurzen Wegstück durch die Hauptstadt geht es im Mühletobel bereits ins Grüne. Immer leicht ansteigend erreichen wir schon bald den 27 Meter hohen Stählibuckturm. Wir hoffen auf schönes Wetter, um die Aussicht bis zu den Berner Alpen zu geniessen. Feld- und Waldwege wechseln sich in bunter Folge ab bis wir beim Schloss Sonnenberg ankommen. Weiter geht es hinunter durch die Rebberge nach Stettfurt und zum Endpunkt in Matzingen. Schwierigkeit: T1

Itinéraire
Frauenfeld – Stählibuckturm – Dingenhart – Schloss Sonnenberg – Stettfurt – Matzingen
Itinéraire sur la carte
Infos
Ausrüstung: Wanderausrüstung. Verpflegung: aus dem Rucksack. Chur ab 08.09 Uhr via Zürich nach Frauenfeld Rückreise ab Matzingen via Wil/St. Gallen nach Chur
Rendez-vous
10:20 h Frauenfeld, Bahnhof
Chef de course
Werner Forrer, +41 (0)81 322 50 63, +41 (0)79 359 27 48
werner_forrer@bluewin.ch
Association cantonale
BAW Bündner Wanderwege
www.baw-gr.ch/
Inscription
Jusqu'au 03.04.2019
Wanderleiter, +41 (0)81 322 50 63, +41 (0)79 359 27 48
werner_forrer@bluewin.ch
Inscription
retour à la liste des randonnées