Suisse du Sud-Est | GR

Pilgern im Spätwinter

Randonnée accompagnée

dim, 29.03.2020
5 h 0 min
difficile
700 m
650 m
8.5 km

Von Mon im Surses wandern wir durch den Wald bis zur Alp Munter. Zeit um hier unsere Marenda zu geniessen und die Gipfel der Region zu studieren. Über den Pilgerweg stapfen wir mit unseren Schneeschuhen genüsslich zurück nach Salouf. Bestimmt werden wir um diese Jahreszeit keine Pilger antreffen, dafür können wir die Ruhe der Natur umso mehr geniessen. Das Alpentaxi bringt uns von Salouf an die Postautolinie Savognin - Chur.

Itinéraire
Mon – Munter – Plaz da Munter – Plang Mars – Salouf
Itinéraire sur la carte
Infos
Ausrüstung: Schneeschuhausrüstüng inkl. LVS, Schaufel und Sondierstange; Miete nicht möglich. Karte: 258S Verpflegung: aus dem Rucksack Infos: gute Kondition erforderlich
Rendez-vous
10:15 h Mon, Bushaltestelle
Retour
15:30 h Salouf, Bushaltestelle
Chef-fe de course
Gabi Sievi, +41 (0)76 339 75 08
gabisievi@gmx.net
Association cantonale
Wanderwege Graubünden
www.ww-gr.ch/
Inscription
Jusqu'au 26.03.2020

le délai d'inscription a expiré

retour à la liste des randonnées