Suisse du Nord-Est | GL

Auf den Spuren der Wasserkraft - Vom Glarnerland in die Surselva

Randonnée accompagnée

ven, 14.08.2020 à sam, 15.08.2020
moyen

Wir erforschen auf dieser Wanderung die besondere Welt der Wasserkraft im Gebiet Linth-Limmeren zwischen dem hinteren Glarnerland und dem Vorderrheintal. Im hintersten Glarnerland, im Tierfehd besuchen wir die offizielle Führung «Vom Wasser zum Strom». Mit der Standseilbahn geht es dann hinauf auf rund 1700 m und 700 Meter tief ins Berginnere durch die imposanten Maschinen- und Trafokavernen. Im Anschluss an die Führung der Axpo wandern wir ab dem Chalchtrittli zur Muttseehütte, wo wir übernachten. Am zweiten Tag wandern wir über die Muttenalp zur Kistenpasshütte und weiter über den Kistenpass hinunter nach Breil / Brigels. Imposante Tiefblicke auf den Limmerensee lassen uns erahnen, mit welchem Aufwand hier Strom für unseren Alltag hergestellt wird.

Itinéraire
1. Tag: Chalchtrittli (1860 m) – Nüschentäli (2300 m) – Muttseehütte (2499 m) 2. Tag: Muttseehütte (2499 m) – Kistenpasshütte (2731 m) – Kistenpass (2640 m) – Rubi Sut (1630 m) – Breil / Brigels (1284 m)
Infos
Übernachtung mit Halbpension in der Muttseehütte SAC. Im Internet oder beim Wanderleiter erhalten Sie weitergehende Informationen. Mehrtageswanderungen werden vom Wanderleiter privat organisiert. Der VAW vermittelt lediglich den Kontakt zum Wanderleiter, kann aber in keinem Fall für allfällige Schäden haftbar gemacht werden.
Vue détaillée
Rendez-vous
08:30 h 8866 Ziegelbrücke, Bahnhof
Retour
19:00 h, 8866 Ziegelbrücke, Bahnhof
Guide
Martin Keller, +41 (0) 79 669 75 40, +41 (0) 71 898 33 37
martin.keller@appenzeller-wanderwege.ch
Association cantonale
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Inscription
Jusqu'au 11.08.2020
Martin Keller, +41 (0) 79 669 75 40

le délai d'inscription a expiré

retour à la liste des randonnées