WANDERN.CH 3/2015 Juni/Juli

Raues Südwallis

Numéro d'article
W.CH3/2015
Numéro ISBN
977-2296-219-0080-3
Année de parution
2015
Poids
230
Nombre de pages
94
Auteur(s)
diverse
Taille
21 x 28 cm
Maison d'édition
Suisse Rando
prix
CHF 10.50 (Tarif normal)

Raues Südwallis

200 Jahre Zugehörigkeit zur Eidgenossenschaft feiert das Wallis in diesem Jahr. Doch ein klein wenig Andersartigkeit haben sich die Walliser immer bewahrt. Dabei ziehen sich Walliser und die Restschweiz, die sogenannten «Ausserschweizer», magisch an. Wir gingen hin zu unberührten Gebirgslandschaften im Südwallis. Reportagen aus dem Val Ferret, dem Val Réchy, vom Catogne und vom Walliser Pässeweg.

Das Kreuz an der Lenk

Einmal im Jahr steigen Bruno und Simon Schletti hinauf und mähen ein Kreuz in den steilen Hang. Eine ziemliche «Morerei» gibt das, viel Gras fliegt herum. Warum sie es tun? Es muss so sein, es war schon  immer so, sagen die beiden.

Auf dem Hörnli mit Monika Fasnacht

Wo sie hinkommt, dreht man sich um. Wer mit Monika Fasnacht wandert, merkt sofort, wie beliebt die TV-Jassfrau ist. Im Zürcher Oberland erzählt sie Redaktorin Vera In-Albon von ihrem Plan für das Leben nach dem Bildschirm. Als Coach von Hunden und Haltern will die begeisterte Wanderin noch näher zur Natur.

Wandern im Mondlicht

Ob klarer Sternenhimmel, Vollmond oder verhangener Wolkenhimmel: Auch dieses Jahr ziehen wieder zahlreiche Frauen und Männer durch die Nacht. Zu Besuch an der Wandernacht der Schweizer Wanderwege.

Der passende Wanderschuh

Das Team von WANDERN.CH hat sich acht aktuelle Schuhmodelle an die Füsse gebunden. Alles gute Schuhe – wenn sie richtig eingesetzt werden. Denn wichtig bei der Wahl der Schuhe ist das Wissen, was er können soll, und was nicht.

L'article a été ajouté au panier


Poursuivre les achats Aller au panier