WANDERN.CH 6/2017 Dez./Jan.

Paradies für Winterwanderer

Numéro d'article
W.CH6/2017
Numéro ISBN
977-2296-219008-06
Année de parution
2017
Poids
300g
Nombre de pages
78
Auteur(s)
Diverse
Taille
21 x 28 cm
Maison d'édition
Suisse Rando
prix
CHF 10.50 (Tarif normal)

WINTERWANDERN IM SCHANFIGG
Im Schanfi gg GR wird Winterwandern grossgeschrieben. Rund um Arosa gibt es ein richtiges Netz von Wanderwegen. Es verbindet zahlreiche Hütten. Ob zum Prätschalp-Beizli, zur Hörnlihütte, zur Casanna im Fondei oder zur Jochalp oberhalb Tschiertschen: Überall warten gemütliche und warme Stuben – und die eine oder andere Spezialität wie ein Bergsalsiz oder ein hausgemachter Eistee.

DIE MACHER DER WANDERWEGE
Damit Winterwanderer gemächlich ihres Weges gehen können, stehen Paul Gruber und Patrik Emmenegger früh auf. Die beiden Wegmeister aus Grächen VS und Engelberg OW schaufeln und pfl ügen den ganzen Tag. Zu Besuch draussen im Schnee.

KLIRRENDE KÄLTE IN LAPPLAND
Einen Bären hat unsere Autorin im finnischen Oulanka Nationalpark nicht angetroffen. Seine Spuren jedoch sehr wohl – wie auch jene eines Elchs, eines Vielfrasses und eines Otters. Eine Schneeschuhtour im eisigen Lappland.

KLEINE FÜSSE, GROSSE SCHUHE
Wer mit Schneeschuhen unterwegs ist, braucht keine geräumten Wege. Das Testteam von WANDERN.CH hat sich acht Paare an die Füsse geschnallt und die Bequemlichkeit, den Halt sowie den Spassfaktor bewertet.

 

L'article a été ajouté au panier


Poursuivre les achats Aller au panier