WANDERN.CH 5/2020 September

Im Lärchenwald

Numéro d'article
W.CH5/2020
Année de parution
2020
Nombre de pages
96
Auteur(s)
Div.
Taille
21 x 28 cm
Maison d'édition
Suisse Rando
prix
CHF 12.00 (Tarif normal)

Das Märchen der Lärchen
Während dreier Wochen Ende Oktober zeigen die Lärchenwälder ihre wahre Pracht. Auf dem Simplon VS verfärben sich einige der ältesten Lärchen Europas orange. Das Engadin GR leuchtet golden. Und auf den verlassenen Alpen des Val Bedretto TI streift man durch bunte Waldweiden.

Die wandernde Fussballerin
Nati-Goalie Gaëlle Thalmann würde am Moléson FR gerne Ski fahren. Als Profifussballerin ist ihr das aber verboten. Deshalb erklimmt sie den Gipfel wandernd – und findet das wahnsinnig entspannend.

Wildes Ziel
Im Herbst ist Wild angesagt. Das Restaurant Relais des Chasseurs hoch über Fully VS ist eine der besten Adressen dafür. Das Hirschgericht muss man sich aber erst erwandern.

Viel Panorama für erfahrene Wanderer
Wer den Unterwaldner Höhenweg machen will, muss fit und erfahren sein. Dann aber wird der Wanderer belohnt mit panoramareichen Stunden.

Stolze Träger
Kinder tragen beim Wandern das Picknick – so ist ihr Rucksack am Nachmittag leer. Mit welchen Kinderrucksäcken sie am besten losziehen, zeigt unser Praxistest.

L'article a été ajouté au panier


Poursuivre les achats Aller au panier