St-Ursanne > St-Ursanne | JU

Clos du Doubs

Wanderung
6 h 15 min
23,4 km
hoch

Verträumte Flussuferwanderung im tiefsten Jura

Dieser Doubs ist schon ein merkwürdiger Geselle. Statt wie alle anderen Flüsse hierzulande ins Ausland zu  fliessen, ist er ein ausgewachsener Einwanderer! Bei Saint‑Ursanne allerdings scheint er sich eines Besseren zu besinnen, macht linksumkehrt und verlässt nach einigen Windungen wieder unser Land. In Saint‑Ursanne beginnt diese Wanderung, und der Ort ist für sich bereits eine Reise wert. Besonders sehenswert sind im kleinen mittelalterlichen Städtchen die Stiftskirche aus dem 12. Jahrhundert und die Pont Saint‑Jean Népomucène, eine massive Steinbogenbrücke über den Doubs. Ideal: Wen es schnurstracks auf die Wanderung zieht, der verpasst gar nichts, denn das Städtchen bildet auch den Schluss dieser Rundtour. Auf der ersten Hälfte der Wanderung erklimmt man den Hügelzug in der engen Doubs‑Schlaufe, kommt durch die beiden kleinen Dörfer Montenol und Epauvillers und gelangt in La Charbonnière wieder an den Doubs. Von hier geht es, stets das nördliche Flussufer entlang, zurück nach Saint‑Ursanne. Die Vielfalt der Lebensräume am Doubs ist bemerkenswert. Entlang dem Fluss finden sich schöne Auenwälder mit Weiden, Erlen, Eschen, Ahorn und Ulmen. Hier haben zahlreiche Vögel ein Zuhause, unter ihnen der Feldschwirl, die Bekassine, der Flussuferläufer und der Eisvogel. Höher oben bedecken Buchenmischwälder die stellenweise recht steilen Hänge. Bei Tariche wurden 1972 zwei Naturwaldreservate eingerichtet, um die Entwicklung dieser strukturreichen Buchenwälder wissenschaftlich studieren zu können. Auf den letzten Kilometern führt der Weg auch immer wieder durch artenreiche, ökologisch wertvolle Trockenwiesen.

Heinz Staffelbach, 2011

Info

WSL-Forschung: Entwicklung eines vielfältigen Buchenwaldes im Waldreservat Tariche
www.wsl.ch/wandern/doubs

St-Ursanne 0:00

St-Ursanne

Anreise

Abreise

St-Ursanne, gare

Anreise

Abreise

Montenol 1:15 1:15

Montenol, village

Anreise

Abreise

Epauvillers 2:35 1:20

Epauvillers, poste

Anreise

Abreise

Tariche 4:25 1:50
St-Ursanne 6:15 1:50

St-Ursanne

Anreise

Abreise

St-Ursanne, gare

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 0627 | 2012 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo